EINFACH – REGIONAL – VOR DIE HAUSTÜRE

Tiroler Käsekiste

WERTE GENIESSER

Wir haben beschlossen, dieses Jahr ist wieder einmal Zeit für Zusatzkisten mit weihnachtlichem Inhalt! So gibt es für unsere Käsekisten-Kunden die Möglichkeit, für die KW 51 eine LEBKUCHENKISTE zu bestellen – ideal auch als Geschenk! Ein paar Worte zum Lebkuchen: Charakteristisch für alle Lebkuchen ist, dass sie sehr süß sind, aber eher wenig Wasser und Fett enthalten, dadurch ergibt sich eine recht lange Haltbarkeit. Ein typisches Merkmal ist außerdem die kräftige Würzung, so dass sie insgesamt außerordentlich kräftig und süß schmecken. Typische Lebkuchengewürze sind Anis, Fenchel, Ingwer, Kardamom, Koriander, Muskat, Nelken, Piment und Zimt. Wir haben uns mit Daniel Ibounig, dem Betreiber der drei Filialen Cafe-Konditorei Ibounig in Wörgl, zusammengesetzt, um für euch eine geschmackvolle Auswahl an Lebkuchen zusammenzustellen, die wir euch zweimal in der Adventszeit anbieten. Die Konditorei Ibounig stellt hausgemachte Lebkuchenvarianten nach altem Familien-Rezept her!

Wir wünschen euch viel Genuss, Rolf & Linda

KISTENINHALTE

KW 46

Alpbachtaler Bergkäse  (6 Monate gereift)
Alpbachtaler Hornkäse
Alpbachtaler Stange
Alpbachtaler Chilikäse
Alpbachtaler Naturbutter

Alpbachtaler Bergkäse  (6 Monate gereift)
Alpbachtaler Hornkäse
Alpbachtaler Stange
Alpbachtaler Chilikäse
Alpbachtaler Naturbutter

Alpbachtaler Bergkäse  (6 Monate gereift)
Alpbachtaler Hornkäse
Alpbachtaler Stange
Alpbachtaler Chilikäse
Alpbachtaler Bierkäse
Alpbachtaler Mugl
Alpbachtaler Naturbutter

KÄSEKISTE BESTELLEN

Bestellen Sie gleich Ihre Tiroler Käsekiste
EINFACH – REGIONAL – VOR DIE HAUSTÜRE

ZUSATZKISTEN

12 Stück, ca. 600 g (je 3 Stück: Elisen-Lebkuchen, Basler-Lebkuchen, Honig-Lebkuchen, Schoko-Lebkuchen)
KW 51
Preis: € 25,50 inkl. MwSt.
Bestellbar bis 16.12.2022

9 Stück Butter – ca. 2,25 kg
Preis: € 23,- inkl. MwSt.
Jederzeit bestellbar

GENUSSINSPIRATION

Zu jeder Käsekiste gibt es spannende, einfache und köstliche Rezeptideen zu Ihrem Käse dazu. Gesundheit und Genuss reichen sich dabei die Hände. Einen Überblick über die schier unendlichen Möglichkeiten, die Sie mit Ihrer Käsekiste in der Hand halten, finden Sie hier.

REZEPT DER WOCHE

Kaspressknödel

3 altbackene Semmeln oder Knödelbrot, 3 größere gekochte Kartoffeln, ca 300 g Graukäse, 2 ganze Eier, Salz, Pfeffer, Muskat, 1-2 feingehackte Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, viel Schnittlauch, 3 EL Mehl, Butter oder Butterschmalz
Semmeln klein würfelig schneiden und Kartoffeln zerdrücken. Zwiebel hellbraun rösten, zuletzt den zerdrückten Knoblauch kurz mitrösten. Käse würfelig schneiden, Eier, Mehl, Gewürze, Schnittlauch und so viel warmes Wasser dazugeben, dass ein geschmeidiger, aber nicht zu weicher Teig entsteht. Nun noch 1/2 Stunde rasten lassen, dann Knödel formen und Laibchen flachdrücken. In erhitzter Butter oder Butterschmalz schön braun herausbraten. Pressknödel in klarer Suppe mit viel gebräunter Zwiebel und Schnittlauch oder einfach mit grünem Salat servieren.

Scroll to Top