100% Heumilch. 100% gentechnikfrei. 100% Tirol.

document

WERTE GENIESSER

Auf der Webseite der „Agrarmarketing Tirol“ finden wir folgende, sehr treffende Information über den Tiroler Graukäse: Diese ursprungsgeschützte Spezialität gilt als Inbegriff leichten Genusses. Ein 100%-iges Naturprodukt aus Tirol, würzig und rein. Fettfrei, kalorienarm und nährstoffreich. Die ohne Labzusatz aus Tiroler Magermilch erzeugte Köstlichkeit hat eine lange Tradition und weist stolz eine EU-rechtlich geschützte Ursprungsbezeichnung vor. Letztere bedeutet, dass Tiroler Graukäse ausschließlich in Tirol aus Tiroler Milch hergestellt werden darf. Denn in jeder Jahreszeit schmeckt die gesunde in Tirol gewachsene und veredelte Spezialität mit Butter und Brot, mit Essig, Öl und Zwiebelringen, in Kaskrapfen, als Graukassuppe...

Beim Graukäse kann sich an der Oberfläche auch tatsächlich ein grünlichgrauer Edelschimmelrasen bilden. Wenn Sie den Graukäse länger liegen lassen, wird der trockenere Topfenanteil im Inneren fast verschwinden, man nennt ihn dann „gut durchwachsen“. Der Graukäse ist sehr fettarm (maximal 2% Fett in der Trockenmasse) und hat in etwa eine Reifezeit von 8-10 Wochen hinter sich. „Unser“ Graukäse stammt vom Lieb vom Weerberg und ist eher ein milder Graukäse.

Ich wünsche Ihnen viel Genuss,
Rolf

check

KISTENINHALTE

KW 44.2017

die Kloane: Alpbachtaler Bergkäse 12 Monate gereift, Alpbacher Kellergold, Alpbacher Chilikäse, Lieb Graukäse und Alpbachtaler Naturbutter

Käsekiste: Alpbachtaler Bergkäse 12 Monate gereift, Alpbacher Kellergold, Alpbacher Chilikäse, Lieb Graukäse und Alpbachtaler Naturaufstrich

Genusskiste: Alpbachtaler Bergkäse 12 Monate gereift, Alpbacher Kellergold, Alpbacher Chilikäse, Lieb Graukäse, Trentingrana, Alpbachtaler Pfefferkäse und Alpbachtaler Naturaufstrich

 

Unsere Liefergebiete

rezept

REZEPTE

Graukassuppe
5 dag Butter, 1 kl. Zwiebel, 20 dag Graukäse, ¾ l Wasser, ¼ l Rahm, Erdäpfel, Salz, Pfeffer, Kümmel, Schnittlauch, 2 Schwarzbrotscheiben
Den fein geschnittenen Zwiebel in der Butter andünsten. Erdäpfel und die Käse kleinwürfelig schneiden, mit dem Wasser zu den gedünsteten Zwiebeln geben und ca. 20 min. köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und zuletzt den Rahm dazugeben, noch einmal kurz aufkochen. Mit gerösteten Brotwürfeln und Schnittlauch servieren.

Mehr Rezepte hier...

Film:
Heumilch im Jahresverlauf


Mehr Filme finden Sie hier.

Film:
Heumilch – Winterzeit


Mehr Filme finden Sie hier.

Film:
Über die Tiroler Käsekiste (KBTV)


Mehr Filme finden Sie hier.

tkk0101

ZUSATZKISTEN

BUTTER
9 Stück Butter - ca. 2,25 kg
Jederzeit bestellbar

€ 19,70 inkl. MwSt.

mehr...

windy

ZUSTELLUNG

Die Auslieferung erfolgt jede vierte Woche Donnerstag oder Freitag (je nach Liefergebiet) direkt vor Ihre Haustüre.
Genaue Details zum Liefergebiet und wann Sie Ihre Käsekiste bekommen, finden Sie hier.

mehr...

global

NEUIGKEITEN

Feber 2017
Preisanpassung der Käsekiste zur Inflationsbereinigung.

phone

KONTAKT

Melden Sie sich direkt bei uns:

Tel. +43-55337-93607
Mobil +43-699-11480714

E-Mail: tiroler@kaesekiste.at

Kontaktformular

TKKLogo1